Am Samstag konnten alle Teilnehmer erfolgreich die Theorie- und Praxis-Prüfung als Schiedsrichter ablegen. Sehr erfreulich waren die Ergebnisse in der Theorieprüfung. Die beste Theorieprüfung wurde mit 98% abgelegt, mehrere weitere Teilnehmer erreichten über 90%.

Im Anschluss ging es bei schönsten Sommerwetter in die Sporthalle um das in der Theorie erlangte Wissen in die Praxis umzusetzen. Auch hier konnten alle Teilnehmer mit guten bis sehr guten Leistungen überzeugen. Wir freuen uns schon euch bei den ersten Spielen der kommenden Saison zu betreuen und gemeinsam mit euch zu arbeiten. Einen Wermutstropfen gab es allerdings auch. Fünf Teilnehmer nahmen aus dem HK Iserlohn-Arnsberg teil. Eure Entwicklung können wir leider nicht weiter verfolgen, hoffen aber das ihr bald wieder den Weg in unsere Hallen bei Spielen auf Verbandsebene findet.

Abgeschlossen wurde der Lehrgang in gemütlicher Runde mit ein paar Stücken Pizza.

Ein sehr großer Dank geht an die Vereine Ahlener SG; ASV Hamm-Westfalen; Hammer SC; VfL Brambauer und an die Stadt Bergkamen die uns bei der Durchführung des Lehrgangs unterstützt haben, sowie auch an die C-Jugend vom TV Werne, TuS Eintracht Overberge und SuS Oberaden. Sie standen uns als Demo-Mannschaften zur Durchführung der Praxis-Prüfung zur Verfügung.

Wir wünschen allen neuen Schiedsrichtern bei ihren Einsätzen ein gutes Händchen für ihre Entscheidungen und „gut Pfiff“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner